PET-Besen

ATFSMM

Das Projekt "Pet-Besen"

...oder "Vassoura Garrafa PET"


Das Projekt « Vassoura Garrafa PET » (Wiedergewinnung und Verarbeitung von PET-Flaschen zu Besen) wurde von uns im Jahr 2009 lanciert und auch finanziert. Das Projekt ist eine wahre Erfolgsgeschichte.


Seit Beginn des Jahres 2010 wurden 18 Personen zwischen 17 und 72 Jahren, meist Alkoholiker und Drogensüchtige, von der Strasse geholt. Sie werden nun in unserem PET-Besen-Zentrum beschäftigt und verwandeln eingesammelte PET-Flaschen zu Besen.


Diese gestrandeten Menschen erhalten Verpflegung, Unterkunft und Betreuung durch Verantwortliche Fürsorger, die mit der Präfektur (Gemeinde) zusammenarbeiten. Sie unterwerfen sich einer Entwöhnungskur (striktes Alkohol- bzw Drogenverbot unter Androhung der Entlassung) und geben damit Ihrem Leben einen neuen Sinn...


Dieses Projekt hat mit Sicherheit schon einige Menschenleben gerettet!


Unsere Besen werden in verschiedenen Läden der Region - bis nach Campos - zum Verkauf angeboten. Der Erlös erlaubt bereits eine Selbstfinanzierung des Projekts.